Achtung-Haustuergeschaefte-in-Eggebek
Rike Andersen 1,056 Views

Seit ein paar Tagen werden wir regelmäßig von Kunden aus Eggebek darüber informiert, dass ein anderer Telekommunikationsanbieter an der Haustür klingelt und damit wirbt, die FTTH Glasfaserleitungen der Amtswerke Eggebek übernehmen zu können. Das ist nicht korrekt. Wenn Sie auf diesen Anbieter umsteigen, erhalten Sie keine Leistung über Ihre FTTH Gasfaserleitung mehr. Darüber können Sie ausschließlich über die Amtswerke Eggebek versorgt werden.

Nachtrag: Die Haustürwerber scheinen sich jetzt auch Zutritt zu Ihren Häusern und Wohnungen verschaffen zu wollen. Sie möchten vor Ort eine Messung mit Ihnen durchführen oder den Router angucken. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie jemanden in Ihr Haus lassen. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie verunsichert sind.

Passen Sie auf sich auf!

Hier ein Bericht vom NDR zu diesem Thema: https://www.ardmediathek.de/video/panorama-3/glasfaserausbau-drueckergeschaeft-an-der-haustuer

Allgemein