Aktueller Stand Nahwärmeversorgung im Amt Eggebek - 24.07.2023
Rike Andersen 741 Views

Aktueller Stand Nahwärmeversorgung Eggebek

Der Bau des Heizhauses in Eggebek hat bereits im Juli begonnen. Der Tiefbau und der Rohrleitungsbau hat Anfang August mit der Verlegung der Wärmeleitungen begonnen. Für die Versorgung der KiTa wird  eine Trasse vom neuen KiTa-Gebäude zum Heizhaus gelegt.

Dies erfolgt über den Sportplatz. Die Trasse wird dabei so ausgelegt, dass sich im Nachgang auch Haushalte aus dem Bereich des Treenerings und Umgebung mit anschließen lassen können.

Stand Nahwärmeversorgung Großjörl bis Rimmelsberg

Die Gespräche mit dem ansässigen Betonwerk wurden intensiviert. Es wurde erneut großes Interesse an einer gemeinsamen Lösung der Nahwärmeversorgung von Großjörl bis Rimmelsberg bekundet. Bei einer Begehung der Biogasanlage Gottburg konnten alle Beteiligten einen Einblick in die Technik der Wärmegewinnung aus Biogas erhalten, um so die Umstrukturierung der Produktionsprozesse der Firma klarer zu veranschaulichen.

Stand Nahwärmeversorgung Kleinjörl bis Sollerup sowie Wanderup

Zum aktuellen Zeitpunkt können wir kein neues Update zum Stand rund um die geplante Nahwärmeversorgung geben.

Es wird weiterhin an Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von möglichen Wärmelösungen gearbeitet.

Sie haben Interesse?

Sie haben Interesse, sich an einer zentralen Wärmeversorgung anschließen zu lassen, sind bisher aber noch nicht mit uns in Kontakt getreten? Melden Sie sich gerne mit den nachstehenden Angaben telefonisch unter 04606-7619600 oder per E-Mail an service@treeneenergie.de zurück:

  • Name, Anschrift, E-Mail-Adresse
  • ggf. abweichende Anschrift des Objekts
  • Durchschnittliche Verbräuche der letzten 5 Jahre
  • Gebäudefläche in m²
  • Baujahr und Art der Heizung

Gerne senden wir Ihnen auch den Interessentenfragebogen per Mail oder Post zu.

Amt Eggebek Nahwärme TreeneEnergie