Informationen zum Glasfaserausbau der Amtswerke-Eggebek
Treenenet 141 Ansichten

„Besser spät als nie“: Am 29.04.2021 fand Corona-konform in kleiner Runde verspätet der erste Spatenstich für den Breitbandzweckverband Eggebek statt. Zu Gast waren unter anderem Herr Matthias Schulze-Mantei als Vertreter des Fördermittelgebers atene KOM sowie die Bundestagsabgeordnete Frau Petra Nicolaisen.

Trotz einer von Schlecht-wetter geprägten Zeit gibt es auch freudige Nachrichten: Die Bahnquerung in Eggebek wurde Ende April endlich von der Deutschen Bahn geneh-migt und auch direkt durch unsere Baufirmen umgesetzt. Außerdem wurden die ersten Anschlüsse in Eggebek in Betrieb genommen, somit sind nun auch die ersten Eggebeker in den Genuss des schnellen Internets gekommen. Auch im Jörler Raum geht es weiter, in vielen Teilen ist der Tiefbau schon fleißig gewesen, in Kleinjörl ist der Tiefbau schon soweit durch, dass die Faserarbeiten beginnen konnten und wir hoffentlich zeitnah die ersten Anschlüsse aktivieren können. Auch im Ortskern von Janneby ist der Tiefbau fast abgeschlossen und die Fasermontage wird schnellstmöglich hinterherkommen.

Allgemeiner Hinweis:
Seit März haben wir über einen Dienstleister eine 24/7 Hotline für unsere Kunden eingerichtet, damit Sie jederzeit Ihr Anliegen persönlich mitteilen können. Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Hotline nicht alle Anfragen direkt beantworten kann. Hauptsächlich ist diese Hotline für die Aufnahme von Störungen zuständig und versucht diese mit Ihnen am Telefon zu lösen. Sollte eine Störung nicht über diese erste Hilfe gelöst werden können, wird diese an das Team der Amtswerke Eggebek weitergeleitet. Einzelne Störungen von Privatkunden werden in unseren Entstörzeiten bearbeitet (Mo.-Do. 8:00-16:00 und Fr. 8:00-12:00). Auch weitere Anfragen z.B. zu Vertragsangelegenheiten oder Ausbauständen, werden gerne durch die Hotline aufgenommen und an uns weitergetragen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Kollegen aus der Hotline nicht alle Fragen beantworten können.

Breitbandausbau BZVE TreeneNet

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere dafür nötig sind, um externe Medien abzuspielen und uns helfen, diese Website besser auf die Anforderungen und das Interesse unserer Kunden auszurichten. Wir empfehlen daher, für das beste Erlebnis unserer Website alle Cookies zu akzeptieren.